Informationen zur Schriftklassifikation

Schriftklassifizierungen Schriftklassifikation Schrifteinordnung Ordnungssystem Barock-Antiqua Klassizistische Antiqua Renaissance-Antiqua Schreibschrift Serifenbetonte Linear-Antiqua Serifenlose Linear-Antiqua gebrochene Schriften

Informationen zur Schriftklassifikation wie z.B. Antiqua, Schreibschrift, Serifenlos

Hier finden sie alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen wichtigen Schriftklassifikationen. Darunter fallen z.B.: Barock-Antiqua, Klassizistische Antiqua, Renaissance-Antiqua, Schreibschrift, Serifenbetonte Linear-Antiqua, Serifenlose Linear-Antiqua, Symbol

  Deutsch English 
 
  Start   Software   Dienstleistungen   Warenkorb   Infos   Kontakt  
Impressum über Schriften Lexikon Interessantes
Schriftformate  Code-Seiten  Schriften-Klassifikation  Font-Features  Betriebssysteme  
  





Schreibschriften

Schreibschriften

Solange der Buchdruck die einzige Möglichkeit der wirtschaftlichen Vervielfältigung von Text war, bemühte man sich um werkgerechte Schriften. Die Erfindung der Lithografie ermöglichte, Schriften in bis dahin ungekannter freier Form zu drucken, wobei sich besonders durch die Technik der Steingravur „englische“ Schreibschrift äußerst elegant wiedergeben ließ. Dieser Einfluß, verbunden mit neuen Bemühungen der Schriftgießer, haben dann ebensolche Buchdruckschriften entstehen lassen. Einzelne Formen gehen auch auf Schul- und Kanzleischriften zurück und das benutzte Schreibwerkzeug wie Breit-, Rund- und Spitzfeder oder Pinsel ist ihnen anzusehen. Gelegentlich spiegelt sich das Temperament des Schreibers in diesen Schriften.